Allgemeine Informationen

Gültigkeit
Die nachstehenden Preise gelten ab dem 01.01.2017. Mit Erscheinen dieser Preisliste verlieren alle anderen Listen ihre Gültigkeit.

Preise
Alle Preise verstehen sich als Nettopreise ab Werk, paketiert und aufgeladen, zuzüglich der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Grundlage unserer Preisbildung sind volle Verpackungseinheiten. Folgende Materialien werden mit einem Kommissionierungszuschlag von 10 €/Paket bereitgestellt: Rechteckpflaster, Quadratpflaster, Doppel-T Verbundstein, Mehrverbundstein, Rasengitter, Sturzträger, Hohldielen und Bordsteine (HB, TB, RB+RK) grau. Sonstige Materialien aus unserem Sortiment werden lagenweise kommissioniert und mit 8 €/Paket Kommissionierungszuschlag berechnet. Nicht alle Produkte in unserem Sortiment sind immer verfügbar. Die termingerechte und auftragsbezogene Produktion von Mindermengen kann in Einzelfällen gewährleistet werden. Für diese Leistung berechnen wir folgende Zuschläge:

Produktion < 50qm 200 €
Produktion < 100qm 150 €
Produktion < 200qm 100 €

Oberflächen

Standard
, die Betonrauhen: ein- oder mehrfarbig eingefärbte verschleißfeste Oberfläche

Natura, die Naturrauhen: grobkörnige, mehrfarbig eingefärbte Zuschläge geben dem Stein eine naturliche Wirkung

Koralle, die Wassergestrahlten: lässt Splitte aus Naturstein (Granit, Basalt oder deren Kombinationen) durch Feinwaschen plastisch zur Wirkung kommen

Achat, die Gekollerten: durch Rotation in einer Trommelanlage erhalten Kanten und Oberflächen der Steinrohlinge ein antikes Aussehen

Corunda, die Sandgestrahlten: hochfeste Strahlmaterialien lassen die verschiedensten Körnungen am Betonbauteil natürlich in Erscheinung treten

Sichtbeton, die Glatten: schalungsglatte, graue oder einfarbige Oberfläche

Versand und Abholung Ihrer Aufträge
Zur Bearbeitung Ihrer Aufträge erreichen Sie uns wie folgt: Anlieferungen: Tel. 035933/38322 u. Fax 035933/38392, Abholungen: Tel. 035933/38325 u. Fax 035933/38395. Bitte geben Sie Ihre Bestellungen generell schriftlich mit allen notwendigen Daten an uns weiter. Die Verladung erfolgt in der Hauptsaison im Werk Holschdubrau von Montag bis Donnerstag von 7.00-17.00 Uhr, Freitag von 7.00-15.00 Uhr. In der Nebensaison erfragen Sie bitte unsere Öffnungszeiten.

Paletten, Kanthölzer und Jumbotainer
Unsere Produkte sind überwiegend palettiert. Die Gebühr für Leihpaletten (800x1200 bzw. 1000x1200) erfragen Sie bitte bei uns im Werk. Wir erheben bei den Paletten eine Abschreibegebühr. Die Rückführung der Paletten ins Werk ist grundsätzlich eine Bringschuld des Kunden und muss in einem Zeitraum innerhalb von 3 Monaten erfolgen. Im Werk werden die Paletten vom Staplerfahrer auf ihren Zustand überprüft und ggf. entsprechende Korrekturen auf dem Rücklieferschein vorgenommen. Sind die Paletten in einem ordnungsgemäßen Zustand, erhalten Sie eine Gutschrift. Bei sofortigem Tausch der Paletten in unserem Werk wird die Palette nicht belastet. Unsere gekollerten Erzeugnisse (Achat) werden in Einwegjumbotainern ausgeliefert. Für Betonerzeugnisse, die mit Kanthölzern ausgeliefert werden, fällt eine Leihgebuhren an.

Verpackungsmittel
Verpackungsmaterial wie Folien und Bänder unserer Erzeugnisse nehmen wir nur sortiert kostenlos zurück.

Lieferung
Materialabrufe sind möglichst 5 – 6 Tage vor Bedarf anzumelden, um im gegenseitigen Interesse eine pünktliche Lieferung sicherzustellen. Die Lieferung frei Baustelle setzt für 40t-LKW‘s befahrbare Anfahrstraßen und Abladeplätze voraus. Wartezeiten und das Verteilen der Pakete auf der Baustelle sind nicht im Preis enthalten. Unsere Fahrer sind angewiesen, uns über Wartezeiten zu informieren und sich diese schriftlich vom Kunden für eine entsprechende Nachberechnung bestätigen zu lassen. Eine Selbstabholung ist selbstverständlich möglich. Der Bedarf an Produkten für Flächenbefestigungen, z.B. Pflastersteinen und Platten, pro Quadratmeter verlegter Fläche bzw. der Bedarf an Bordsteinen, Randsteinen, Muldensteinen, Palisaden, Stufen usw. pro laufenden Meter, schließt die Fugen ein. Dementsprechend werden Betonprodukte so geliefert, dass die bestellte Fläche bzw. die bestellte Länge unter Einhaltung der jeweiligen Rastermaße belegtbzw. versetzt werden kann.

Rücknahme
Die Rücknahme bereits gelieferter Waren erfolgt nur in Ausnahmefällen und nach Zustimmung der Verkaufsabteilung. In diesen Fällen werden 25 % des ursprünglichen Warenwertes als Rücknahmekosten erhoben, zuzüglich der tatsächlich anfallenden Frachtkosten (mindestens jedoch 95,00 €). Zurückgenommen werden unter Angabe der Lieferscheinnummer ausschließlich volle Verpackungseinheiten, die original verpackt und in einem wiederverkäuflichen Zustand sind. Ware, die älter als 6 Wochen ist, konstruktive Bauteile und Sonderanfertigungen werden generell nicht zurückgenommen.

Rechnungen
Wir rechnen nach der abgeschlossenen Preisvereinbarung unter Angabe der Projektnummer ab.
Betonwerk Kunaschk GmbH
Gewerbegebiet Johnsdorfer Weg 1
02699 Neschwitz OT Holschdubrau

Fon: 035933 / 3830
Fax: 035933 / 38399
Mail: service@kunaschk.de
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen